Asien, Vietnam
Schreibe einen Kommentar

Miss Earth

Das ganze Dorf Hoi An ist seit Tagen auf den Beinen, direkt am Ufer des Flusses und nur wenige Schritte von unserem Hotel entfernt, wird eine grosse Buehne aufgebaut. Miss Earth hat sich fuer Montag, 22. November angekuendigt. Nicht nur sie, insgesamt 90 Schoenheiten aus aller Welt sind in Hoi An eingetroffen. Die Vietnamesen sind ausser Rand und Band, super viele Polizisten in unterschiedlicher Couleur. Manche in gruen, olivgruen, braun, manche in beige und einige in dunkelblau und dann mit Helm. Alle haben Schlagstoecke dabei und allen sitzt die Uniform wahnsinnig schlecht.

Schon mittags treffen wir einige der Missen, als sie mit dem Fahrrad durch die Innenstadt fahren. Miss Earth gilt bislang als der drittgrößte Schönheitswettbewerb der Welt nach Miss World und Miss Universe. Im Jahr 2007 nahmen sogar mehr Kandidatinnen teil als an der Miss Universe. Die Siegerin des Wettbewerbs erhält den Titel Miss Earth. Die Nächstplatzierten erhalten ebenfalls Titel nach den antiken Elementen: Miss Air, Miss Water, Miss Fire. Amore hatte sogar schon eine Lobesartikel in der Zeitung hier gelesen.

Abends sind dann die Strassen abgesperrt, ueberall Polizei und Security, dann ueberall Absperrbaender. Die Touris ignorieren die Absperrungen einfach, so ein kleiner schmaechtiger, anderhalb Koepfe kleinerer Polizist strahlt keine Autoritaet aus. Dann ertoent eine Sirene und auf dieses Kommando werden in allen Haeusern die Lampen ausgemacht und Kerzen angezuendet. Auch die Touis muessen die Gassen nun raeumen und hinter den Baendern warten.

Wir sind mal wieder im Morning Glory essen bei einem romantischen Dinner und haben vom Balkon aus die beste Sicht. Die Strassen sind dunkel, in den Haeuser leuchten die Kerzen und dann kommen sie, die 90 Teilnehmerinnen der Miss Earth. Alle tragen eine typische asiatische Laterne, lassen sich vom Dorf feiern und setzen ihre Prozession zur Buehne fort. Sehr schoene Atmosphaere.

Schaut man sich das Event dann an, mag es fuer die hiesigen Verhaeltnisse das Highlight des Jahres sein, einer Miss Wahl wird das aber nicht gerecht. Wir verstehen auch nicht, was der eigentliche Sinn dieses Ausfluges in die Provinz ist. Miss USA wird uebrigens gefragt, was sie so an Vietnam liebt. Ihre Antwort: It is awesome. Look the old houses and the big trees. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.